Es sind 5 User im Chat:
@Kleiner_cologne
%|Traumbot
+lilchris
Froschi
KnuddELMOnster
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL | Adult Baby | ABDL und Vorurteile...
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Nach oben springen
 
Boardmenü
» Forum
» Portal

» Registrieren
» Suche
» Statistik
» Mitglieder
» Team
» Kalender

Anzeigen
» Amazon.de
» Amazon Prime
» Shop-Apotheke.com
» Spenden
» Sponsoren
» Partner

» F.A.Q

Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL » Forenübersicht » Adult Baby » ABDL und Vorurteile... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen ABDL und Vorurteile... 3 Bewertungen - Durchschnitt: 6,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Dino
Lola


Beiträge: 54
Wohnort: Steinfurt

traurig ABDL und Vorurteile... Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Ich bin 19 und lebe noch bei meiner Mom, die natürlich nichts darüber weis das ich
(wenn auch meist hauptsächlich in bestimmten Stress-Phasen) little bin/sein will.
Ich muss das immer irgendwie geheim halten und habe auch noch nie mit jemanden darüber sprechen können. unglücklich
Leider ist das ganze Thema ja immer noch so behaftet von vorurteilen, dass ich mich nicht mal Anonym traue das ganze anzusprechen.
"Das ist doch wie Pädophilie" oder "Das ist einfach nur krank" sind noch die nettesten Sachen, die ich mir durchlesen durfte. böse
All das obwohl meine "little side" absolut nichts sexuelles für mich ist, sie ist ein Rückzugsort und ein Hoffnungsschimmer in Krisensituationen...
Ich wünschte ich könnte es endlich offen sagen und gleichgesinnte treffen, das währe so schön einfach mal mit jemanden zu spielen und ich selbst zu sein...
Ohne Angst vor vorurteilen!
Ich habe Angst vollkommen ich selbst zu sein und zu mir zu stehen, das ist nicht fair teddy Baby

__________________
....I am an... ><(((.______.) ...Pansexuwhale
... Or an... (<>..<>) Pansexualien... Ok I'll stop ._.

01.01.2018 14:40 Dino ist offline E-Mail an Dino senden Beiträge von Dino suchen Nehme Dino in Deine Freundesliste auf
colognefire
Kleiner Drache Tabaluga...


images/avatars/avatar-5.gif

Beiträge: 958
Wohnort: Köln

RE: ABDL und Vorurteile... Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Glaube so geht das vielen, aber da muss man drüber stehen, wenn jemand nicht weiß wie es wirklich ist, fällt es halt schwer sich ein korrekte Meinung zu diesem Thema zu bilden.

Vielleicht magst Du ja auch mal im Chat vorbeischauen.

__________________
Auf Windelsehen!
colognefire
Kleines Babydrachi

"There's a great big beautiful tomorrow, shining at the end of every day.
There's a great big beautiful tomorrow, and tomorrow is just a dream away."
(Sherman Brothers, 1964)

Meine Amazon Wunschlisten:
Allgemein | Bettnässen | Little | Windeln | Schwimmflügel

01.01.2018 17:08 colognefire ist online E-Mail an colognefire senden Beiträge von colognefire suchen Nehme colognefire in Deine Freundesliste auf
Griffin_vom_Felde
~ User Gesperrt ~

Beiträge: 7
Wohnort: Gelsenkirchen

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Genau musst du sagen...Windel Fetisch und nicht Kinder Fetisch, solche Leute haben keine Ahnung werden immer schieße labern. Nur du solltest zu deinem Fetisch stehen, ich bin ab und zu auch mit Nucki oder kuscheltier in der Bahn
01.01.2018 17:11 Griffin_vom_Felde ist offline Beiträge von Griffin_vom_Felde suchen Nehme Griffin_vom_Felde in Deine Freundesliste auf
Aufzugstinki
Tripel-As


images/avatars/avatar-272.jpg

Beiträge: 229
Wohnort: Salzgitter

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Mahlzeit Dino, du bist nicht alleine, auch mein Umfeld ist von unendlich vielen, bösartigen Vorurteilen besetzt. Ich habe mich mit meiner Familie in den Haaren, mit meinem Arbeitsumfeld Probleme, hatte als Kind & Teenager verdammt nochmal Schwierigkeiten mit häuslicher Gewalt, körperlich als auch psychisch, Mobbing während der Schulpflicht und den Versuchen auf dem 1. Arbeitsmarkt.

Das Bedürfniss, meine Identität auszuleben wurde und wird noch immer mit Forderungen & Maßnahmen gegen mich mächtig unterdrückt. Ich scheine auch als Einzelperson Probleme mit der Müllentsorgung zu haben, weil die Stadt zahlt nur 5 Liter pro Woche & 260 Liter pro Jahr. Ich soll aber laut städtischem Reinigungsbetrieb & Abfallberatung 540 Liter Müll produziert haben und schöpfe bald den Verdacht, dass es an dem ewigen Tragen von Windeln, Windelvorlagen und anderem Zeugs liegt, was nun mal in den Restmüll gehört. Immerhin bekomme ich 2 große Säcke (also weitaus mehr als nur 5 l pro Woche zusammen)! An einer fehlenden Trennung kann es also nicht liegen, weil ich Plastik, Bio, Glas, Papier und Restmüll ganz klar trenne und auch unterscheide. Ich kapier bestimmte Forderungen, die an mich gestellt werden in gewisser Weiße nicht mehr so wirklich, weil ich trenne & trotzdem noch irgendwo Fehler zu finden sind.

Alles Gute für dich!

__________________
Finger weg von Babys! Signatur gegen Missbrauch-Erfahrungen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Aufzugstinki: 01.01.2018 22:42.

01.01.2018 22:41 Aufzugstinki ist offline E-Mail an Aufzugstinki senden Beiträge von Aufzugstinki suchen Nehme Aufzugstinki in Deine Freundesliste auf
DL404
Jungspund


Beiträge: 14
Wohnort: Chemnitz

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Der Müll wird nach Gewicht abgerechnet. Wenn du mit den Windeln drüber liegst, musst du draufzahlen.
Wie viele Windeln verbrauchst du denn in der Woche so?

Eventuell kannst du ein paar in öffentlichen Mülleimern entsorgen.
26.02.2018 20:27 DL404 ist offline Beiträge von DL404 suchen Nehme DL404 in Deine Freundesliste auf
Dino
Lola


Beiträge: 54
Wohnort: Steinfurt

Themenstarter Thema begonnen von Dino
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von DL404
Der Müll wird nach Gewicht abgerechnet. Wenn du mit den Windeln drüber liegst, musst du draufzahlen.
Wie viele Windeln verbrauchst du denn in der Woche so?

Eventuell kannst du ein paar in öffentlichen Mülleimern entsorgen.


Ich verstehe nicht was das mit vorurteilen zu tun hat verwirrt

__________________
....I am an... ><(((.______.) ...Pansexuwhale
... Or an... (<>..<>) Pansexualien... Ok I'll stop ._.

28.02.2018 16:33 Dino ist offline E-Mail an Dino senden Beiträge von Dino suchen Nehme Dino in Deine Freundesliste auf
colognefire
Kleiner Drache Tabaluga...


images/avatars/avatar-5.gif

Beiträge: 958
Wohnort: Köln

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dino
Ich verstehe nicht was das mit vorurteilen zu tun hat verwirrt

Das bezog sich wohl eher darauf:
Zitat:
Original von Aufzugstinki
Ich scheine auch als Einzelperson Probleme mit der Müllentsorgung zu haben, weil die Stadt zahlt nur 5 Liter pro Woche & 260 Liter pro Jahr. Ich soll aber laut städtischem Reinigungsbetrieb & Abfallberatung 540 Liter Müll produziert haben und schöpfe bald den Verdacht, dass es an dem ewigen Tragen von Windeln, Windelvorlagen und anderem Zeugs liegt, was nun mal in den Restmüll gehört. Immerhin bekomme ich 2 große Säcke (also weitaus mehr als nur 5 l pro Woche zusammen)!


__________________
Auf Windelsehen!
colognefire
Kleines Babydrachi

"There's a great big beautiful tomorrow, shining at the end of every day.
There's a great big beautiful tomorrow, and tomorrow is just a dream away."
(Sherman Brothers, 1964)

Meine Amazon Wunschlisten:
Allgemein | Bettnässen | Little | Windeln | Schwimmflügel

28.02.2018 17:38 colognefire ist online E-Mail an colognefire senden Beiträge von colognefire suchen Nehme colognefire in Deine Freundesliste auf
Dino
Lola


Beiträge: 54
Wohnort: Steinfurt

Themenstarter Thema begonnen von Dino
Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Achsoo, ok großes Grinsen

__________________
....I am an... ><(((.______.) ...Pansexuwhale
... Or an... (<>..<>) Pansexualien... Ok I'll stop ._.

03.03.2018 21:41 Dino ist offline E-Mail an Dino senden Beiträge von Dino suchen Nehme Dino in Deine Freundesliste auf
babycloe
babycloe


Beiträge: 53
Wohnort: Poland

adult baby Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Dino unser Fetisch hat nichts mit Pädophilie zu tun
Es ist nichts falsch daran Windeln zu tragen und ein Baby zu sein.
Es ist keine Krankheit, ich weiß nicht, wer dir das gesagt hat, wahrscheinlich jemand, der nicht gelesen hat, worum es geht.
22.07.2021 12:00 babycloe ist offline E-Mail an babycloe senden Beiträge von babycloe suchen Nehme babycloe in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 379
Wohnort: St. Gallen

RE: adult baby Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dino
Ich kann mich meinen Vorschreibenden nur anschliessen. ABDL hat definitiv nichts mit Pädiophilie oder Krankheit zu tun. Es ist einfach de Freude, spezielle Unterhosen zu tragen und diese einzunässen. Wie werden denn BDSM-Liebhaber bezeichnet? Ist doch noch interessant, dass über Handschellen & Co. zwar auch nicht allzu offen aber immerhin offener geredet wird als über Windeln. Ja, geniessen wir unser Hobby. Wenn ich eine Windel trage schade ich ja niemanden, ausser vielleicht meinem Budget, aber damit kann ich leben. Und so lange ich niemandem schade denke ich, darf ich tun was ich will. Und in meinem Fall halt im geheimen, damit ich auch psychisch niemandem damit zur Last falle. Also mein Tipp: geniesse deine Windeln und freu dich am Leben.

Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
31.07.2021 16:00 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
Average
Grünschnabel


Beiträge: 2

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Diese ganzen Vorurteile kenn ich auch, "stehst du auf Kinder?", "du bist erwachsen, benimm dich auch so!" Nein, tu ich nicht und will ich nicht. Sowas macht einen schon etwas fertig wenn man sich ständig vor der "normalen" Gesellschaft verstecken muss weil man als gestört abgestempelt wird. Andersrum ist es unheimlich schön und aufbauend wenn man auch mal merkt das es Leute gibt die einen trotzdem so mögen wie man ist. Als Beispiel eine Freundin von mir, am Wochenende übernachte ich öfter bei ihr auf der Couch, allerdings gibts das Problem, das ich Nachts einpuller wenn Alkohol im Spiel ist. Also hab ich dafür immer eine Windel bei und es ihr auch gebeichtet, die Reaktion war mehr als unerwartet Positiv, sie fands gut (auch weshalb ich die Windel trage, ist immerhin günstiger als eine neue Couch zu kaufen) und auch das ich ihr das so ehrlich gesagt hab. Leider ist das recht selten, ich will garnicht wissen was meine Eltern etc. dazu sagen würden.
30.08.2021 11:41 Average ist offline Beiträge von Average suchen Nehme Average in Deine Freundesliste auf
Anna22221
Doppel-As


Beiträge: 111
Wohnort: Wismar

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Die Vorurteile bleiben immer,ist halt ein schwieriges Thema und nicht gesellschaftsfähig.Ich bin hier über BDSM gelandet und schon viel zu tief hier abgetaucht.Ich wohne bei meiner Mami,so hatte ich mir das nicht vorgestellt.Als Adult den richtigen weg zu finden ist extrem schwer.Ich kann nur sagen wühlt euch durch die angebotenen Foren,seit offen und steht zu euer Leidenschaft dann findet ihr euren Weg.
30.08.2021 19:38 Anna22221 ist offline E-Mail an Anna22221 senden Beiträge von Anna22221 suchen Nehme Anna22221 in Deine Freundesliste auf
wisa
Routinier


Beiträge: 379
Wohnort: St. Gallen

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Hallo Anna22221
Ja, da hast du recht. Die Vorurteile gegen Windelfetisch sind gross. Warum denn nur gegen Windeln und ABDL? BDSM mit Qualen, Ketten, Käfig, Sklaven usw. wären doch auch Themen, aber das interessiert (Gott sei Dank) kaum jemanden. Schade. Warum können wir einander nicht einfach in Frieden leben lassen und jeder soll das dürfen, was ihm/ihr Spass macht. Und solange ich damit niemandem schade müsste es doch OK sein.
Gruss
wisa

__________________
Windeln und Gummihosen sind zweckmässig und angenehm.
31.08.2021 07:21 wisa ist offline E-Mail an wisa senden Beiträge von wisa suchen Nehme wisa in Deine Freundesliste auf
Senftuebli
Grünschnabel


Beiträge: 7
Wohnort: St.Gallen (CH)

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Mit dem Thema BDSM sind schon viele Konfrontiert worden, sei es in einem Sex-Laden, In gewissen Musen, oder sogar im Kino. Daher sind die Leute auch aufgeklärt und informiert. Bezüglich ABDL habe ich noch nie ein Produkt in einem Sex-Laden gesehen, und die Erwähnung von ABDL habe ich noch nie in einem Kino gesehen oder in der Werbung gesehen. Daher kann ich mir gut vorstellen das man beim ersten Mal, wo man auf dieses Thema aufmerksam wird, dazu neigt sich unschöne Dinge zusammenreimt, aus Unwissen. Kommt dazu, dass es als aussenstehende wohl schwer sein wird eine Zweitmeinung einzuholen.

__________________
Trust me, i am an Engineer
09.09.2021 22:51 Senftuebli ist offline E-Mail an Senftuebli senden Beiträge von Senftuebli suchen Nehme Senftuebli in Deine Freundesliste auf
colognefire
Kleiner Drache Tabaluga...


images/avatars/avatar-5.gif

Beiträge: 958
Wohnort: Köln

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Senftuebli
ABDL habe ich noch nie ein Produkt in einem Sex-Laden gesehen

Dann bist Du noch nicht viel rum gekommen, in Köln gibt/gab (weiß gerade nicht ob der noch existiert) es so einen Laden, der den Schwerpunkt ABDL hat/hatte und der Mainstream nur einen kleinen Teil ausmacht.

__________________
Auf Windelsehen!
colognefire
Kleines Babydrachi

"There's a great big beautiful tomorrow, shining at the end of every day.
There's a great big beautiful tomorrow, and tomorrow is just a dream away."
(Sherman Brothers, 1964)

Meine Amazon Wunschlisten:
Allgemein | Bettnässen | Little | Windeln | Schwimmflügel

10.09.2021 06:24 colognefire ist online E-Mail an colognefire senden Beiträge von colognefire suchen Nehme colognefire in Deine Freundesliste auf
Senftuebli
Grünschnabel


Beiträge: 7
Wohnort: St.Gallen (CH)

Diesen Beitrag einem Moderator melden Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von colognefire
Dann bist Du noch nicht viel rum gekommen, in Köln gibt/gab (weiß gerade nicht ob der noch existiert) es so einen Laden, der den Schwerpunkt ABDL hat/hatte und der Mainstream nur einen kleinen Teil ausmacht.

Was ich damit sagen wollte ist, dass man nach ABDL Produkten suchen muss, sie laufen einem tendenziell nicht zufällig über den Weg. Bei BDSM ist das ein wenig anders.

__________________
Trust me, i am an Engineer

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Senftuebli: 10.09.2021 08:15.

10.09.2021 08:13 Senftuebli ist offline E-Mail an Senftuebli senden Beiträge von Senftuebli suchen Nehme Senftuebli in Deine Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Traumkinderland.de - Deutschlands größte Community zum Thema AB/DL » Forenübersicht » Adult Baby » ABDL und Vorurteile...

Views heute: 14.169 | Views gestern: 5.707 | Views gesamt: 57.462.873


Impressum

Hier findest Du ein Windelforum mit vielen Infos zum Thema Adult Baby (AB), Diaper Lover (DL), Erwachsene Babys, Windeln und Schnuller für Erwachsene. Aber auch Adult Child und Babyfurs kommen hier nicht zu knapp. Natürlich gibt es hier in diesem Forum auch einen Chat um sich mit vielen Leuten zu unterhalten und/oder Tipps damit Ihr günstig Windeln kaufen könnt. Es gibt auch einen Bereich für Strampler und Onesies für Erwachsene. Auch über Latzhosen für Erwachsene und Kinder darf gesprochen werden.
Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH